Einleitung

Die Schachabteilung des ESV Rot-Weiß Göttingen mußte elektronische Uhren (DGT 2010) anschaffen, weil die Spielgemeinschaft Niedersachsen/Bremen ab der Saison / nach dem Fischer-Modus (Inkrement ab dem ersten Zug) spielt. Die folgenden drei Videos fassen eine Erläuterung des Verfassers zur Bedienung der Uhr zusammen, die am Vereinsabend am stattgefunden hat.

Neben der mehrsprachigen Bedienungsanleitung auf der Herstellerseite ist noch auf die Seite des Schiedsrichters Peter Hoffmann hinzuweisen, auf der Bedienungsanleitungen vieler verschiedener elektronischer Schachuhren gesammelt sind, da unsere Gegner in Auswärtsspielen eventuell andere Modelle verwenden.

Inhaltsverzeichnis

Video Ⅰ: Grundfunktionen

Einführung in die wichtigsten Funktionen der DGT 2010.

Inhaltsverzeichnis

Video Ⅱ: Programmierbarer Modus

Programmierung des Fischer-Modus bei der DGT 2010.

Inhaltsverzeichnis

Video Ⅲ: Zeitzuschlag

Addition einer Zeitstrafe bei der DGT 2010.

Inhaltsverzeichnis

Wörter, ≈ Zeichen
Google Maps