Fotos vom Bezirksblitztag in Hameln

Nachfolgend ein paar Fotoimpressionen vom Blitztag, den der Hamelner SV dankenswerterweise am 5. Juli 2015 ausrichtete. Vormittags fand die Bezirkseinzelmeisterschaft des Bezirks Südniedersachsen statt.

Fotos vom Bezirksblitztag in Hameln 1
Aufbauarbeiten
Fotos vom Bezirksblitztag in Hameln 2
Die Turnierleitung: Hartwig und Martin Hake
Fotos vom Bezirksblitztag in Hameln 3
Die Spezialisten beim Einblitzen: Kai Renner (l.) und Lutz van Son
Fotos vom Bezirksblitztag in Hameln 4
Nochmal Einblitzen, vorne Hans-Joachim Spieker
Fotos vom Bezirksblitztag in Hameln 5
A- und B-Finale in der Grillhütte
Fotos vom Bezirksblitztag in Hameln 6
C-Finale

Wenig überraschend gewann Wilfried Bode, siehe Resultate bei Hartwig Hake. Die ESV-Teilnehmer (Martin Werner, Hartwig Hake und ich) konnten sich nicht sonderlich hervortun. Wegen des gleichzeitig stattfindenden Sommerfestes des Hauptvereins waren unsere stärksten Blitzspieler leider nicht verfügbar.

Mittags wurde dann gegrillt, und nachmittags fand die Bezirksmannschaftsmeisterschaft mit neun teilnehmenden Teams statt.

Fotos vom Bezirksblitztag in Hameln 7
Hameln Ⅳ – Hameln Ⅱ
Fotos vom Bezirksblitztag in Hameln 8
Hildesheimer SV – Hameln Ⅲ
Fotos vom Bezirksblitztag in Hameln 10
Bad Salzdetfurth – Hameln Ⅰ

Der Blitztag bekam gegen Abend wegen eines schweren Unwetters einen Doppelsinn. Der Endstand findet sich wiederum bei Hartwig Hake. Die Mannschaft des ESV wurde mit Martin Hake aufgefüllt, der freilich weiterhin die Last der Datenverarbeitung zu tragen hatte. Vor allem Hartwig und ich drehten jetzt ziemlich auf, so daß wir uns als Vorletzter der Setzliste bis auf den vierten Rang vorschieben konnten und sogar noch in den Genuß des letzten Geldpreises kamen. Da das Internet noch nicht voll ist, teile ich die Einzelergebnisse des ESV mit:

Fotos vom Bezirksblitztag in Hameln 11
  1. ESV – Bad Lauterberg 3½–4½ (Braun – Teich 0/Habel 1, Werner – Habel 1/Teich 0, H. Hake – Becker ½/Dziedzinski 1, M. Hake – Dziedzinski 0/Becker 0)
  2. ESV – Tempo Göttingen 4½–3½ (Braun – G. Petzold ½/Kohlmeier 1, Werner – Kohlmeier 1/G. Petzold 0, H. Hake – Lindheim 0/Günzel 1, M. Hake – Günzel 0/Lindheim 1)
  3. ESV – Hameln Ⅳ 5–3 (Braun – Jacobi 1/H.-J. Spieker 1, Werner – H.-J. Spieker 0/Jacobi 1, H. Hake – Konczak 1/A. Helmer 1, M. Hake – A. Helmer 0/Konczak 0)
  4. ESV – Bad Salzdetfurth 4½–3½ (Braun – M. Söllig 1/Külshammer 1, Werner – Külshammer 1/M. Söllig 1, H. Hake – Mörke ½/Hille 0, M. Hake – Hille 0/Mörke 0)
  5. ESV – Hildesheim 2–6 (Braun – Raimann 0/A. Wiege 1, Werner – A. Wiege 0/Raimann 0, H. Hake – Schmoldt 0/Kayki 1, M. Hake – Kayki 0/Schmoldt 0)
  6. ESV – Hameln Ⅲ 7–1 (Braun – J. Helmer 1/Mai 1, Werner – Mai 1/J. Helmer 0, H. Hake – O. Reichelt +/L. Reichelt +, M. Hake – L. Reichelt +/O. Reichelt +)
  7. ESV – Hameln Ⅰ 0–8 (Braun – Bode 0/Rust 0, Werner – Rust 0/Bode 0, H. Hake – Renner 0/David 0, M. Hake – David 0/Renner 0)
  8. ESV – Hameln Ⅱ 2–6 (Braun – Koch ½/van Son 0, Werner – van Son 0/Koch ½, H. Hake – Belov 0/Gerstmann 1, M. Hake – Gerstmann 0/Belov 0)

Ingram Braun

Archaeologist, web developer, proofreader

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Post comment