Dähne-Pokal auf Landesebene 2015


Nachdem ich im Frühjahr den Dähne-Pokal auf Bezirksebene gewonnen hatte, durfte ich auch dieses Jahr wieder den Bezirk auf der Landesebene vertreten, wo acht Verteter aus den sechs Bezirken des Niedersächsischen Schachverbandes im K.o.-System den Landessieger ausspielen. Im dritten Versuch gelang mir zum ersten Mal der Einzug in das Halbfinale, auch wenn ich gegen Heiko Schlierf vom SV Lingen Gewinnchancen im Damenendspiel nicht wahrnahm.

Durch einen Sieg in der folgenden Schnellschachpartie (15 Minuten) kam ich aber dennoch weiter. Im Halbfinale bekam ich es dann mit Jürgen Dannehr vom SV Gifhorn zu tun. Ihn hatte ich vor einigen Jahren mal in den Mannschaftsspielen geschlagen, aber diesmal glückte ihm die Revanche, da ich etwas zu zögerlich angriff.

Jürgen unterlag dann im Finale dem Turnierfavoriten Roland Kleinschroth von der SG Weiß-Blau Eilenriede, aber beide dürfen zum Bundesfinale fahren. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg dort!

Dähne-Pokal auf Landesebene 2015 1

Ingram Braun

Archaeologist, web developer, proofreader

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Post comment